Mittwoch, 3. Oktober 2012

Schokominza Cookies

1 Ei
175 gr Zucker
etwas Vanillezucker
etwas Salz
schaumig rühren

125 gr weiche Butter
200 gr Mehl
etwas Backpulver
hinzufügen

ca. 150 gr Zartbitterkuvertüre
schmelzen und hinzugeben
ca. 100 gr kalte Schokominz-Täfelchen
(z. B. After Eight) in kleine Stückchen
schneiden und unter den Teig heben

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier
ausgelegtes Blech setzen (mit genügend Abstand).
Die Cookies bei ca. 175 Grad ca. 10 Minuten backen.

Einen schönen Mittwoch wünsche ich Euch allen!

Keine Kommentare: