Freitag, 31. August 2012

Bye bye August


Der August geht, der September kommt.
Mit ihm der Herbst.
Zeit des Teetrinkens.
Zeit der fallenden Blätter.
Zeit der wärmenden Hüllen.
 

Dienstag, 28. August 2012

Franzbrötchen

Schnell noch ein Franzbrötchen unter die Fotolinse,
bevor es gegessen wird oder mit in die Schule und ins Büro kommt!
Das erste Mal gebacken und für richtig gut befunden -
mal was anderes als Kuchen oder Torte.
Einfach und gut!

500 gr Mehl
200 ml warme Milch
75 gr weiche oder geschmolzene Butter
50 gr Rohzucker
1 Ei
etwas Salz
etwas Trockenhefe
zu einem Teig verarbeiten und schön gehen lassen (dazu nutze ich gern meine Brotbackmaschine und nehme die Teig-Einstellung ohne Backen). Den Teig habe ich gestern schon angesetzt und über Nacht stehen lassen.

Heute morgen habe ich den Teig ausgerollt, ca. 40 x 60 cm groß.
Er wird bestrichen mit sehr weicher oder geschmolzener Butter (ca. 75 gr) und dann mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreut (ca. 110 gr Zucker, Zimt nach Belieben). Den Teig dann vorsichtig einrollen und in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Nun drückt man mit einem Holzstiel (ich habe einen Holz-Honiglöffel benutzt) von oben auf die 2 cm breite Kante kräftig drauf, so dass rechts und links der Teig bzw. die Füllung etwas "herausquillt". Das ist die klassische Form des Franzbrötchens. Die Teiglinge auf ein Blech setzen und noch etwas gehen lassen, anschließend bei ca. 175 Grad ca. 15 Minuten backen lassen.

Dienstag, 14. August 2012

Eierlikör-Mandel-Gugls

Mmh, köstliche kleine Mini-Gugls ... zum Picknick, fürs Büro, zum Naschen zwischendurch!

Zutaten:
75 gr gemahlene Mandeln
etwas Butter, etwas Zucker
100 gr Butter
60 gr Marzipanrohmasse
50 gr Puderzucker
3 Eier
45 gr Mehl
ein Hauch Backpulver
100 ml Eierlikör

Ca. 25 gr gemahlene Mandeln mit etwas Zucker und Butter in der Pfanne rösten, abkühlen lassen.
Geschmolzene Butter mit Marzipanrohmasse und 50 gr Puderzucker gut verrühren.
Eier, 50 gr gemahlene Mandeln, Mehl und ein Hauch Backpulver gut vermischen und mit der Butter-Marzipanmasse vermengen. Zum Schluss den Eierlikör und die geröstete Mandelmasse dazugeben.
In kleine Minigugl-Förmchen geben und ca. 10 Minuten bei ca. 175 Grad backen. Mit Puderzucker bestäuben.

Mittwoch, 8. August 2012

Strickjacke Mod. 20


Oha, jetzt ist eine ganz schöne Zeit vergangen ... die Strickjacke ist natürlich längst fertig und ich hab schon etwas anderes auf den Nadeln!
Dies hier ist Modell 20 aus der Filati Home Nr. 47.
Wolle: Bändchengarn Aurora von Lana Grossa in einer schicken Schlammfarbe mit goldenen Akzenten.

Ich habe übrigens noch 2 ganze Knäuel davon übrig, wenn jemand Interesse hat, bitte melden. Ich würde sie günstig abgeben.