Sonntag, 25. März 2012

Sonnige Zitronentarte

Hier das Rezept für eine sonnige Tarte au Citron:

Teig:
200 gr Mehl
100 gr Butter
1 Prise Salz

Belag:
75 gr Butter
Saft von 2 Zitronen
125 gr Zucker
3 Eier
2 Esslöffel Creme Fraiche

Mehl, Butter und Salz zu einem glatten Teig verkneten, evtl. ein paar Spritzer Wasser dazugeben. Teig für ca. 1/2 Stunde kühl stellen. Dann den Teig noch einmal kurz durchkneten und in eine Tarteform geben (bitte Rand mit ausformen). Teig mit der Gabel mehrmals einstechen, dann für ca. 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad vorbacken.

Für den Belag Eier mit Zucker ganz schaumig rühren. Geschmolzene Butter und Zitronensaft unterrühren, Creme Fraiche dazugeben und auf den (vorgebackenen) Teig geben. Das ganze noch einmal ca. 30 bis 40 Minuten bei ca. 160 - 180 Grad backen. Aufpassen, dass die Tarte nicht zu dunkel wird!

Kommentare:

Sarah-Maria hat gesagt…

Mjami! Die sieht echt toll aus! Danke für's Teilen. :)

Elv's hat gesagt…

Hmmmmm.... looks good :-) Brings me very in the mood....

Rosalie hat gesagt…

Danke für Deine lieben Zeilen. Dein uchen sieht sehr fein aus und das Rezept klingt oberlecker, ist schon abgespeichert und wird ganz bald probiert. Kann bei Kuchen so schlecht nein sagen ;-))
Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙