Sonntag, 4. März 2012

Cookies mit Smarties

Hier kommt ein Rezept für unsere Lieblingscookies:

ca. 125 gr weiche Butter
ca. 125 gr brauner Zucker
1 Esslöffel Sirup (Zuckerrübensirup oder Karamellsirup)
etwas Vanillezucker
ca. 190 gr Mehl
etwas Backpulver
ca. 85 gr Minismarties
ein Schuss Milch

Weiche Butter und Zucker zusammen schaumig rühren, Sirup und Vanillezucker unterrühren.
Mehl und Backpulver dazugeben und gut durchrühren / kneten, noch einen kleinen Schuss Milch, damit der Teig schön geschmeidig ist. Ganz am Ende die Smarties noch unter den Teig mischen.
Kleine  runde Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Bei ca. 175 bis 180 Grad ungefähr 10 bis 12 Minuten im Backofen backen.

PS: Ja, ich stricke auch noch, im Moment allerdings nicht so regelmässig. :-)

Noch ein PS: Hat vielleicht jemand ein leckeres Rezept für dunkle Cookies? Ich habe zwar schon zwei verschiedene Rezepte ausprobiert, aber es war noch nicht DAS richtige dabei!

Kommentare:

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Oh schon wieder ein leckeres Rezept von Dir. Ich hoffe mein Drucker ist bald repariert, das ich sie in meinem Rezeptordner archivieren und vor allem bald mal ausprobieren kann.


P.S. Wie alt sind denn Deine Zwillingskinder und das 3. dazu ?


LG

Kristina

Jule hat gesagt…

Huhu, ich bin von Stines Haus hierher gekommen. Und ich hätte eine Frage, und zwar hat Christiane von dir ein Lesezeichen mit einem Zitat bekommen und ich wüsste so gerne, wie die Schrift heißt, in der das geschrieben ist. Würdest du mir das verraten? Bitte besuch mich auf meinem Blog und schreib mir, wie diese Schrift heißt, sie gefällt mir supergut und kommt mir auch irgendwie bekannt vor ... ;)
Jule