Sonntag, 25. März 2012

Sonnige Zitronentarte

Hier das Rezept für eine sonnige Tarte au Citron:

Teig:
200 gr Mehl
100 gr Butter
1 Prise Salz

Belag:
75 gr Butter
Saft von 2 Zitronen
125 gr Zucker
3 Eier
2 Esslöffel Creme Fraiche

Mehl, Butter und Salz zu einem glatten Teig verkneten, evtl. ein paar Spritzer Wasser dazugeben. Teig für ca. 1/2 Stunde kühl stellen. Dann den Teig noch einmal kurz durchkneten und in eine Tarteform geben (bitte Rand mit ausformen). Teig mit der Gabel mehrmals einstechen, dann für ca. 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad vorbacken.

Für den Belag Eier mit Zucker ganz schaumig rühren. Geschmolzene Butter und Zitronensaft unterrühren, Creme Fraiche dazugeben und auf den (vorgebackenen) Teig geben. Das ganze noch einmal ca. 30 bis 40 Minuten bei ca. 160 - 180 Grad backen. Aufpassen, dass die Tarte nicht zu dunkel wird!

Sonntag, 18. März 2012

Wochenende im Kloster

Am Wochenende war ich auf dem Kloster Frauenberg zu einem kombinierten Kurs 'Yoga und Malen'. Das war mal eine so ganz andere Erfahrung! Besonders das Malen war 'harte Arbeit' für mich, da ich ganz konzentriert einige Stunden gemalt habe. Hinter den dicken Mauern des Klosters war man in einer ganz anderen Welt.


Freitag, 16. März 2012

2 x 18!

Am letzten Montag haben wir 2 x 18. Geburtstag gefeiert! <3 Meine Zwillinge wurden volljährig.

Sonntag, 11. März 2012

Neuer Lack

Heute mal "Sonntagslack" statt "Sonntagssüss"!
Für Make up & Co. habe ich ja nicht so viel übrig, aber Nagellacke trage ich auch oft. Ich bin nicht so der Typ für rote, auffällige Nägel und nehme meist Nude-Töne, Rosa und Beige. Gestern habe ich mir zwei neue Farben zugelegt: einen Grünton (Khaki Perry) und einen hellen Lila-Grau-Ton (Dirty Lilah).

Sonntag, 4. März 2012

Cookies mit Smarties

Hier kommt ein Rezept für unsere Lieblingscookies:

ca. 125 gr weiche Butter
ca. 125 gr brauner Zucker
1 Esslöffel Sirup (Zuckerrübensirup oder Karamellsirup)
etwas Vanillezucker
ca. 190 gr Mehl
etwas Backpulver
ca. 85 gr Minismarties
ein Schuss Milch

Weiche Butter und Zucker zusammen schaumig rühren, Sirup und Vanillezucker unterrühren.
Mehl und Backpulver dazugeben und gut durchrühren / kneten, noch einen kleinen Schuss Milch, damit der Teig schön geschmeidig ist. Ganz am Ende die Smarties noch unter den Teig mischen.
Kleine  runde Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Bei ca. 175 bis 180 Grad ungefähr 10 bis 12 Minuten im Backofen backen.

PS: Ja, ich stricke auch noch, im Moment allerdings nicht so regelmässig. :-)

Noch ein PS: Hat vielleicht jemand ein leckeres Rezept für dunkle Cookies? Ich habe zwar schon zwei verschiedene Rezepte ausprobiert, aber es war noch nicht DAS richtige dabei!