Sonntag, 26. Februar 2012

Nutella-Brownies

Auf einem schwedischen Blog (leider weiss ich gar nicht mehr wo) hatte ich letztens ein Rezept für Nutella-Brownies entdeckt und es gleich ausprobiert, leicht abgewandelt. Hier meine Version:

ca. 350 gr Butter (weich)
4 Tassen brauner Zucker
1/2 Tasse Sirup
3 gut gehäufte Esslöffel Kakao
1/2 Teelöffel Salz
6 Eier
3 Tassen Mehl
ein kleines bisschen Backpulver

Aus den obigen Zutaten einen geschmeidigen Teig rühren, ca. 200 bis 300 gr angeröstete gehackte Walnüsse unter den Teig rühren. Den Teig in eine flache eckige Auflaufform geben (auf Backpapier).

1/2 bis 1 ganzes Glas Nutella in der Mikrowelle leicht erwärmen, so dass es leicht flüssig wird, und auf dem Teig verteilen.

Im Backofen bei ca. 175 Grad backen - Backzeit ca. 20 bis 40 Minuten, je nachdem, wie dick der Teig ist. Die Brownies schmecken wunderbar saftig und locker!

Tolle Glasglocke, oder? :-) Hab ich gestern zum Geburtstag bekommen!

Kommentare:

TinnyMey hat gesagt…

mhhhhmmmm da hätt ich jetzt hunger drauf! danke für das rezept!
LH

Tinas kleine Seelenwärmer hat gesagt…

Hm, die sehen ja lecker aus. Das Rezept werde ich mir gleich mal vormerken fuer den Geburstag meiner Zwillinge. Die Glocke ist toll und alles Liebe noch nachtraeglich zum Geburstag.


LG

Kristina

Sabine hat gesagt…

Die sehen super saftig aus.
LG Sabine

Mia hat gesagt…

Als Nutella-Holic muss ich mir dieses Rezept abspeichern und bei nächster Gelegenheit nachbacken. Die sehen ja unglaublich saftig und tierisch lecker aus!
Liebe Grüße,
Mia

Elv's hat gesagt…

Hmmmm.... looks good! Looks like you had a great birthday :-)