Dienstag, 25. Oktober 2011

Mandelhörnchen


Heute hab ich (Frust-)Mandelhörnchen gebacken! Sie sehen eigentlich ganz lecker aus, nun beginnt aber leider die Zeit, wo es früh dunkel wird und man öfter mal wieder (schlechte) Innenaufnahmen machen muss ...

Hier das Rezept:

200 gr gemahlene Mandeln
150 gr Puderzucker
etwas Vanillezucker
100 gr Marzipanrohmasse
1 EL Zitronensaft
2 Eiweiss
100 gr gehobelte Mandeln
Schoko-Kuvertüre

Die gemahlenen Mandeln mit dem Puderzucker und dem Vanillezucker mischen. Die zerkleinerte Marzipanrohmasse und den Zitronensaft hinzufügen. Das Eiweiss kurz aufschlagen und ebenfalls dazugeben. Alles zu einem weichen Teig verarbeiten. Mit einem feuchten Löffel Teighäufchen abstechen und auf den gehobelten Mandeln zu Hörnchen formen. Je nach Hörnchen-Grösse bei ca. 200 Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen.

1 Kommentar:

Mareike hat gesagt…

Die sehen lecker und sehr schön verpackt aus liebe Moni!

Liebe Grüße aus Berlin <3