Montag, 7. März 2011

Gretelies

Gestern Abend habe ich mir mal wieder eine Gretelies-Tasche genäht. Die Anleitung dazu findet Ihr hier, auf Gretelies Blog. Mein allererster Nähversuch war auch solch eine Tasche, damals im Originalschnitt mit rot-weiß kariertem Stoff. Die Beschreibung ist also auch für 'blutige' Anfänger geeignet. (Dazu muss noch gesagt werden: Die Anleitung darf nur für private Zwecke genutzt werden und die fertige Gretelies-Tasche darf nicht verkauft werden!! Vielen Dank an Madame Gretelies, dass sie die Anleitung dieser wunderschönen Tasche für jedermann zur Verfügung stellt!)

Die blau-weiße Tasche ist leicht abgewandelt, ich habe den Beutelteil ein klein wenig verkleinert in der Höhe. Und nur einen Tragriemen, der etwas länger ist, so dass man ihn gut 'quer' tragen kann. Der Stoff ist vom Schweden. Die Tasche kann gewendet werden, innen befindet sich der Streifenstoff, den ich auch für den Trageriemen verwendet habe.

1 Kommentar:

Quickstrick hat gesagt…

Die Gretelies ist auch eine meiner absoluten Taschenfavoriten. Deine ist sehr schön geworden und die Idee mit dem langen Trägerriemen gefällt mir sehr, sehr gut!

Liebe Grüße, Kirstin