Donnerstag, 27. Januar 2011

Geburtstagspost

Am Wochenende sind wir zu einem Geburstag eingeladen. Für die Geburtstagskarte kamen wieder Stempel von BastisRIKE zur Verwendung. Einfach süß, die kleinen Wimpel!

Mittwoch, 26. Januar 2011

I proudly present ...

... mein erstes Paar Socken! Dort der Anfang, hier beendet. Nicht perfekt, zu groß, hier und da ein kleiner Fehler, aber es SIND Socken und sie sehen auch so aus. Und ich bin ein kleines bißchen stolz, weil ich es alleine geschafft habe! :-D
Wolle: Sport- und Strumpfwolle Color von Wolle-Rödel

Sonntag, 23. Januar 2011

No. 43

Noch einmal etwas Warmes:
Kurzarmjacke in Schwarz, Modell 43 aus Filati Home Ausgabe 42, leicht abgeändert
Wolle: 'Bergen' (Acryl, Alpaca, Merinowolle) von Wolle Rödel

Rock: genäht letztes Jahr (oder war es schon vorletztes??), Schnitt Valeska von Farbenmix, leichter Jeans-Stoff über Karstadt

Samstag, 22. Januar 2011

Buchtipp

Ich lese unheimlich gerne und beende jeden Tag mit einigen Seiten aus einem Buch. Das Buch, das ich gerade lese, muss ich euch unbedingt empfehlen! Da ich ja noch nicht ganz fertig bin, muss ich sagen: die Geschichte ist nicht so romantisch, wie der Titel oder das Cover es vermuten lassen würde. Also keine Liebesromanze im eigentlichen Sinne. Aber eine Wahnsinns-Geschichte, das auf jeden Fall  .. es hat etwas aus dem Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" ... es geht um Liebe und Schicksal, Chancen, Entscheidungen und wohin sie führen.

Guillaume Musso, Lass mich niemals gehen
Aufbau Verlag, Berlin
ISBN 978-3-7466-2582-9

Dienstag, 18. Januar 2011

Herz im Flur

Heute Abend haben wir Mädels die eine Wand im Treppenhaus gestrichen. 
Vorher: Ochsenblutrot mit einem weißen Rahmen
Heute: Alles weiß überstrichen (das Herz war nur ein kurzer Gag)
Morgen: Blau mit einem weißen Rahmen

Auf das blaue Farbfeld sollen dann kleine weiße Rahmen mit schwarz-weißen Familienfotos kommen.
Ich bin schon gespannt, wie das aussieht!

PS: Ein Socken ist fertig! Er sieht wie ein Socken aus, tatsächlich. Nur ist er leider irgendwie etwas zu groß geraten, obwohl ich nach der Maschentabelle gearbeitet habe. Den 2. mache ich jetzt genauso, aber für das nächste Paar brauche ich auf jeden Fall weniger Maschen als für meine Größe angegeben.

Sonntag, 16. Januar 2011

Ich will...

... unbedingt Socken stricken können.
Leider kann ich es nicht. Weil ich es schon immer wollte, hatte ich mir mal ein Buch gekauft ... 'super easy mit der Bumerang-Ferse ...'. Leider kam ich damit überhaupt nicht klar. Das nächste Büchlein hatte eine andere Methode '... gaaanz einfach von der Spitze bis zur Ferse ...'. Das hab ich gestern versucht. Leider hat es überhaupt nicht geklappt, weil es so eine Fisselarbeit ist, 6 Maschen mit Nadelspiel ... dann soundsoviele Maschen dazu aufnehmen. Es ging mir praktisch wie beim ersten Mal Handarbeiten in der Schule, wir sollten einen Handschuh stricken und da ich so locker stricke, fielen mir alle Nadeln aus den Maschen raus und zu guter letzt bekam ich eine Art Nervenzusammenbruch und warf mein Strickzeug in die Ecke. Habe auch nur kurz Handarbeit gehabt, mich dann für Französisch entschieden.

Gestern Abend und heute hab ich mich dann - wieder einmal  - mit dem Socken stricken beschäftigt. Und ich muss mal sagen ... sooo weit bin ich noch nie gekommen. Ich weiß nicht, ob ich den Socken anziehen kann, vielleicht wird er etwas unförmig, mal sehen. Aber es sieht schon nach Socke aus, finde ich.
Ich fand auch die Wolle toll, mit einem so hübschen Farbverlauf in braun-beige-rosa. Man wird sehen, was dabei herauskommt. Fest steht (für mich), ich bin irgendwie auf dem Weg!

Wolle: Sport- und Strumpfwolle Color von Wolle-Rödel
Danke an: Sunnie, die sich so Mühe gemacht hat mit ihrer Beschreibung!

Samstag, 15. Januar 2011

Kultur Café Ideal

Wenn jemand von euch zufällig mal in Fulda landen sollte, dann ist ein Besuch im Kultur Café Ideal
sehr zu empfehlen! Zum einen gibt es dort eine tolle Auswahl an wunderbaren Torten (leider war das Stück heute schon fast aufgegessen, deshalb konnte ich kein brauchbares ganzes Bild mehr davon machen), zum anderen ist sind die Räumlichkeiten dort sehr schön - das Café ist in der ehemaligen Landeszentralbank.
Ich wünsche euch einen schönen Samstagabend!

Donnerstag, 13. Januar 2011

Pantoffeln Nr. 12

Und noch einmal Filzpantoffeln, dieses Mal mit Häkelblümchen. Diese Paar ist nun mal für mich gedacht.
Vielleicht sind das die letzten in dieser Saison.
Wollreste: Filzwolle von Max Gründl

Sonntag, 9. Januar 2011

Strickkleid

Strickkleid, Modell Nr. 4, aus Rebecca Nr. 40
gestrickt aus Soft Merino, 100 % Merinowolle, von Wolle Rödel
... so warm und kuschelig wie eine Wolldecke ... und so bequem
... heute fertiggestellt und sogleich wurde das Kleid zum sonntagnachmittäglichen Kaffee mit dem Gemahl ausgetragen ... im Kaiserhof Victoria in Bad Kissingen, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint.

PS: Geliebäugelt habe ich mit diesem Kleid schon länger, den Anstoß dazu gab mir aber das soo gelungene Modell von Rosa P. Jetzt stelle ich gerade mit Schrecken fest, dass ich fast den selben Text dazu geschrieben habe. Aber - wenn man das Kleid anzieht - kann man es nur mit einer Wolldecke vergleichen. Hier in Hessen heißt das übrigens auch 'Kolter'.

Freitag, 7. Januar 2011

Hexenkessel

... nein ... kein Hexenkessel .... sondern eine Feuerzangenbowle!
Mmh, lecker! Nachgeholt, weil die Bowle Silvester ausgefallen war.

Mittwoch, 5. Januar 2011

Mandarinenkiste 2

Heute ist (wahrscheinlich) mein letzter Urlaubstag. Bin hier zu Hause gerade dabei, aufzuräumen und zu 'entrümpeln'. Es geht doch nichts über einen ordentlichen Kleiderschrank, in dem (fast) nur Klamotten sind, die man auch wirklich anzieht. Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass man tatsächlich dafür dankbar sein muss, dass es einem sooo gut geht, dass man in der Lage ist, sich ganz viele Wünsche erfüllen zu können!

Dienstag, 4. Januar 2011

Mandarinenkiste

Links: Vorher
Rechts: Nachher
Aufbewahrungsort für 'fliegende' Rezepte

Zutaten:
Mandarinenkiste
Marabu Decormatt Acrylfarbe

Montag, 3. Januar 2011

Ingwer

Vor einigen Wochen hatte ich eine Ingwerwurzel gekauft, von der ich schon einige Scheibchen für Tee-Aufgüsse abgeschnitten habe. Sie lagerte im Küchenschrank bei den Tees. Trotz der Beschneidungen ist die Wurzel ausgetrieben. So hab ich sie gestern in ein kleines Töpfchen verfrachtet. Ob das wohl was wird? Hat jemand gärtnerische Erfahrungen mit Ingwer?

Sonntag, 2. Januar 2011

Sonntagsspaziergang

... bei der Fasanerie, Schloss Adolphseck.

Wird's besser? Wird's schlimmer? fragt man alljährlich.
Seien wir ehrlich: Leben ist immer lebensgefährlich.
Erich Kästner

Samstag, 1. Januar 2011

New Year - new dress

Neues Jahr ... neues Kleid! 
Modell aus der Ottobre Nr. 5/2009
Prost Neujahr!